Artikel-Schlagworte: „Windows 7“

USB-Server Sharkoon USB LAN Port 400 an Windows 7 64 Bit

Sonntag, 22. August 2010

Um möglichst wenige Geräte im Wohnzimmer im Umkreis um den Laptop platzieren zu müssen, habe ich mir den Sharkoon USB-Server „LAN Port 400″ besorgt. Die Geräte stehen nun im Keller und sind per LAN angeschlossen, werden aber vom Server per USB angesprochen.

Sobald man diesen mit Strom versorgt und an ein Netzwerk anschließt, besorgt er sich per DHCP eine Netzwerkadresse. Nun muss man die beiliegende Software installieren, die die USB-Ports des USB–Servers wie lokale USB-Ports aussehen lässt. Die Software funktioniert auch unter Windows 7 64 Bit. So sind alle (!) Funktionen des Gerätes verfügbar, als ob das Gerät lokal angeschlossen wäre. Konkret: Ich habe meinen Flachbett-Scanner von Epson angeschlossen und kann nun scannen, ohne das Gerät im Wohnzimmer aufbauen zu müssen. Auch kann jeder PC im Netzwerk nun das am USB-Server angeschlossenen Gerät benutzen.